MGV von 1888 Vöhrum e.V.

 Sänger des MGV Vöhrum radeln

 

 

Vöhrum.  Die Mitglieder des Männer-Gesang-Vereins von 1888 Vöhrum e.V.

wollen am  Samstag, 21. September, nicht nur ihre Stimmen ölen, sondern auch die eigenen Waden strapazieren.

Haymo Gotthardt vom Vergnügungsausschuss hat  eine Radtour ausgearbeitet.

Treffpunkt der Radler ist auf dem „Hof-Maruhn“ um  11 Uhr bei guten Witterungsbedingungen.

Bei Regenwetter fällt das Radeln aus. Für die Nichtradler ist bereits ab 11 Uhr  ein geselliges, gemütliches Beisammensein auf dem Hof von Jörg Niebuhr, Kirchvordener Str. 59, vorgesehen. Die Radler stoßen dann ab 12.30 Uhr dazu. 

Die Radtour und das anschließende „Hof-Fest“ sind ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungskalender des MGV im Jubiläumsjahr aus Anlass des 125-jährigen Jubiläums des Vereins.

  

Der absolute Höhepunkt jedoch folgt am Samstag, 19. Oktober.

Die Vorbereitungen für das anstehende Konzert im Dorfgemeinschaftshaus in Vöhrum laufen seit geraumer Zeit auf Hochtouren. Erfreut ist der Vorstand über die Zusage und Teilnahme der Männergesangvereine aus Hohenhameln und Oberg. Ein weiterer „Knüller“ ist die Teilnahme der MSG (Musik-und Sportgemeinschaft Peine/Ilsede e.V.).

Erste gemeinsame Proben der Lieder mit der MSG haben die Sänger des Veranstalters bereits einvernehmlich absolviert und freuen sich bereits heute schon auf den gemeinsamen Auftritt am Konzerttag.

 

Verantwortlich: Horst Bachmann

                       2. Schriftführer und Pressewart

                       Tel. 05171 – 39 36

 

Peine, 18.09.2013

Top